Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Resin-Bodys für Mega-G+
#21
(07-05-2018, 15:54)Münstermann schrieb: Felgen sind die originalen Mega G. Da habe ich nichts dran gemacht.
Hinten kommen die Silikonschlappen von HK drauf.
Vorne fahren meine Wagen mit den megamäßigen, superteuren Slicks von LELEBECK.
Dort auf O-Ringe NBR, die gewünschte Schnurdicke (Materialdurchmesser) wählen - bei den gezeigten Chassis ist das 2 mm,
und dann noch den Innendurchmesser bestimmen. Die Felgen haben da meist 6 mm, ich wähle daher den Innendurchmesser 5,5 mm. Die sitzen schön stramm auf den Felgen, egal ob Tomy oder Vincent.
Und bei den Preisen kann man sich gerne je ein 100er Tütchen mit 1,5 mm und 2mm kaufen. Da hat man lange Spaß mit.
Die O-Ringe sind rund und bringen nicht viel Haftung. Also ideale Vorderreifen.

Die Superteuren Vorderreifen werde ich mir auch gönnen, bzw. meinem Porsche 908/3
[Bild: DSC03945.jpg]

(also bisher konnte ich mein Bild sehen, selbst nach Abmeldung aus dem Forum, runter fahren des Rechners................mal schauen wie lange es diesmal hält Shy )
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#22
5.4.2020, 15:21

Das Foto ist sichtbar Big Grin 

Zumindest bei
Markus
Zitieren
#23
Ich kann das Bild auch sehen Smile
Martin
Leistung ist, wenn sich die Felge im Gummi dreht!
Zitieren
#24
und ich erstmal...
Ich glaube, nu kannst Du Dich zurücklehnen.
LG
Christoph
Zitieren
#25
die Decals sind irgendwie Sch*, habe es trotzdem erstmal damit zu Ende gebracht, beim nächsten werde ich wohl lackieren............
A TRIBUTE TO JO SIFFERT

[Bild: DSC03962.jpg]

[Bild: DSC03966.jpg]

[Bild: DSC03971.jpg]
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#26
Hermann nimm doch die Decals von Lemans Decals!
Sind wahrscheinlich um einiges Besser ?
Zitieren
#27
hoffe ich auch
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren
#28
(10-04-2020, 20:08)Hermann56 schrieb: die Decals sind irgendwie Sch*, habe es trotzdem erstmal damit zu Ende gebracht, beim nächsten werde ich wohl lackieren............

Inwiefern, Hermann?
Wenn Du die bei FCH mitbestellt hast, sind die von Patto. Meiner Meinung nach sind die besser als die von LeMans Decals, vorallem, was die Farbbrillanz angeht.
"Echte" Decals, klassisch über Siebdruck für den 908/3 gibt es von C&R Racing. (Sofern man sie findet.)

Grüßle
KH
Zitieren
#29
die Schrift ist undeutlich, die Farben sind sehr grobkörnig.................C&R kenn ich Idea , danke dir
bis  dann
Hermann


*alles wird gut, wenn nicht sogar besser*
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste